Seelen-Oase
  Was sind Chakras
 
"



Die Chakras sind Bewusstseins-Zentren im menschlichen Körper- energetische Zentren, keine materiellen oder anatomischen. Sie haben ihren Ursprung im feinstofflichen Energiesystem des Menschen, durchstrahlen jedoch entsprechend ihrer Lage auch den physischen Leib.
Die Chakras beeinflussen die Zellen, die Organe und das gesamte Hormonsystem und wirken sich auf die Gefühle und Gedanken aus; sie sind also auch psychoenergetische Zentren.
Der Begriff "Chakra" stammt aus dem Sanskrit, der altindischen Gelehrtensprache. Er bedeutet so viel wie "Rad" oder "Wirbel". Tatsächlich befinden sich die Chakras in einer ständigen Drehbewegung. Durch das Kreisen ziehen sie Energie von außen an und verteilen diese im Feinstoffleib- dem Astralkörper.
Über die Chakras nehmen wir Energie aus unserer Umwelt auf.





(Quelle: Chakra Praxisbuch, Kalashatra Govinda)



















                                                                              
                                                                            

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=